Voyage across Aboriginal Australia - Founders' Favourites

Exhibition

Voyage across Aboriginal Australia – Founders‘ Favourites

Diese Coup-de-Coeur Ausstellung ehrt die wegbereitenden Gründungskünstler der zeitgenössischen Bewegung wie auch die späteren, renommierten Maler- und Bildhauer-Generationen, und lädt zum Reisen ein.

Die Auswahl von fast vierzig Kunstwerken aus der Stiftung Burkhardt-Felder vertritt die wichtigsten Kreationsstätten Australiens und beinhaltet die neuesten Expressionen aus der Kunst der Aborigines. Sie nimmt uns mit auf eine malerische Reise in alle vier Himmelsrichtungen des Kontinentes.

Ausgehend von den ikonischen Werken der Papunya Tula Gründungskünstler in der Western Desert zu den minimalistischen Ockerwerken der Künstler in den Kimberley, von den strahlenden Bildern der Emily Kame Kngwarreye und der Petyarre-Schwestern in Utopia zu den Gemeinschaftswerken des Spinifex-Volkes in den APY Lands, oder dem leuchtenden Gemälde von Timothy Cook auf den Tiwi Inseln, die Ausstellung bietet ein umfassendes Panorama der zeitgenössischen Kunstszene der australischen Aborigines.  Entdecken Sie oder wiederentdecken Sie die Mythen dieser abertausendjährigen Kultur.

Offen ab 7. Juni 2020, jeweils freitags, samstags, sonntags von 14.00 – 18.00 oder auf Anfrage ganzjährig.

Wir beachten die aktuellen Hygiene-Vorschriften in unserem Museum und danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Ancienne grange du XVIIIème siècle du Château d’Ivernois

Bâtie en 1721, la grange – dépendance du Château d’Ivernois – a connu entre 2002 et 2006 d’importantes rénovations sous la direction de la Fondation Burkhardt-Felder Arts et Culture pour être transformée en musée.

Son architecture d’origine a précieusement été respectée. L’édifice comprend la particularité de posséder une poutre de 18,22 mètres, la plus longue recensée dans le canton de Neuchâtel (CH).

Passée de grange à musée, son inauguration officielle du 28 juin 2008 par Madame Sylvie Perrinjaquet, conseillère d’Etat de Neuchâtel et conseillère nationale, est venue confirmer ce nouveau rôle du lieu.
Ce cadre enchanteur abrite actuellement les mystères et la singularité de l’art aborigène d’Australie, œuvres issues de la collection de la Fondation Burkhardt-Felder Arts et Culture.

Voucher

X

Plakat

X

Buch

X

Postcards

X

Boutique à disposition

Une sélection de livres, DVD et objets sont à votre disposition au musée d’art aborigène australien « La grange ». Vous pouvez également les commander en nous écrivant…

Praktische Informationen

Museum für die Kunst der australischen Aborigines « La grange »

Neue Ausstellung ab 7. Juni 2020 : VOYAGE ACROSS ABORIGINAL AUSTRALIA – FOUNDERS’ FAVOURITES, Freitag, Samstag, Sonntag, 14Uhr – 18Uhr

Museum “Le manège” für seltene und aussergewöhnliche Automobile

Dieses Museum ist nur auf Anfrage für geführte Besichtigungen offen.

Folgen Sie uns auf den sozialen Netzwerken

Réservez votre place maintenant/ Reserve your place now/ Buchen Sie jetzt Ihren Platz



Veuillez indiquer votre date et le nombre de personnes

Please tell your date and number of people

Bitte geben Sie Ihr Datum und die Anzahl der Personen an


Date of your visit
Number of Visitors

Détails/Details/Einzelheiten

Dites-nous comment vous contacter.

Let us know how to get back to you.

Lass uns wissen, wie wir zu dir zurückkommen.



Commande/Order/Auftrag

Faites-nous savoir ce qui vous intéresse. Placez dans l'espace ci-dessous

Let us know what you are interested in. Place in the space below

Lassen Sie uns wissen, woran Sie interessiert sind. Platzieren Sie den Raum unten


Contactez nous/Contact Us/Kontaktiere uns

Let us know how to get back to you

Faites-nous savoir comment vous contacter


Lass uns wissen, wie wir zu dir zurückkommen


Comment pouvons nous aider?/How can we help?/
Wie können wir helfen?

Feel free to ask a question or simply leave a comment

N'hésitez pas à poser une question ou simplement laisser un commentaire

Fühlen Sie sich frei, eine Frage zu stellen oder einfach einen Kommentar zu hinterlassen.